Bitearn deutsche Informationen Warnung

Bitearn – Billige Bitluna Kopie oder mehr?

Achtung! Update 14.03.2017 – Man kann jetzt auch bei Bitean einzahlen. Wir warnen davor, dort Geld oder Bitcoins einzuzahlen.

Update: Kurz nach unserem Artikel (wir haben ihn auch Bitluna geschickt), hat Bitluna eine Warnmeldung im Backoffice ausgesprochen. Dies bestätigt unsere Vermutung:

Heute berichten wir ein paar Zeilen zu Bitearn.org berichten. Diese Firma gibt an, in ca. 5 Tagen aus dem Prelaunch, in die Startphase überzugehen. Wir haben aber einige Bedenken im Zusammenhang mit Bitluna, da es sich hier offensichtlich um eine Kopie handelt. Natürlich kann hier etwas Gutes dahinter stecken, denn auch Facebook wurde schon erfolgreich kopiert (VK). Da aber gerade auch enorm auf Bitluna dafür geworben wird, sehen wir die Gefahr, das auch genau die selben Daten für die Anwendung verwendet werden. In unserem Bitluna Artikel kann man schnell die optischen Ähnlichkeiten vergleichen.

Das bedeutet, wenn Du wie vermutlich min. 50 % der Bitluna Nutzer bei Bitearn die selben Benutzerdaten verwendest (Benutzername und Passwort), hat diese Kopie automatisch Zugriff auf Deine Bitluna Einlagen.

Da auf der Seite noch sehr viele Fehler sind, wirkt es nicht wirklich ausgereift. Im Backoffice reagiert jede Schaltfläche mit der selben Aussage. Im Prelaunch nicht möglich. Nichtmal Deine Referral kannst Du einsehen.

Ihr könnt Euch natürlich bei Bitearn anmelden, wir empfehlen aber, noch nichts zu investieren! Und auf keinen Fall die selben Benutzerdaten verwenden wie bei Bitluna. Bitluna wird nicht für gehackte Konten haften. Verständlich!

Schauen wir uns Bitearn einmal genauer an

Auf der Bitearn Startseite sieht auf den ersten Blick noch alles toll aus. Wenn wir aber etwas (rot markiert) klicken wollen, erscheint nur die Einblendung „Javascript“, was zeigt das nichts hinterlegt oder schlecht kopiert ist.

 

Klicken wir nun mal oben rechts auf den Bitearn Ad Pack Plan, passiert Folgendes. Leider nützen da auch die tollen Sicherheitslogos nichts, die vermutlich ebenfalls einfach kopiert sind.


Unter „How it works“ ist zwar etwas hinterlegt, will man aber auf die ZingTech Online Pvt Ltd Bescheinigung schauen, wieder nur Javascript Meldungen.Wir haben aber doch noch eine Möglichkeit gefunden. Zudem fällt uns auf, das in Bitcoin Investments in letzter Zeit oft mit LTD´s geworben wird, trotzdem liegen die Firmen dann aber wie in diesem Fall in Russland oder Thailand. Auch das kann Steuergründe haben, vermutlich aber eher die günstigste Alternative zum Vertrauen schaffen ohne wirkliches Risiko.

Die Bitearn Facebook Gruppe und der Link funktionieren, aber das sollte auch nicht als Sicherheit für Deine Einlagen gelten. Zudem sind hier trotz der vielen Werbung bis jetzt nur 212 Mitglieder. Ein weiteres Zeichen, dass evtl. mehrere User so denken wie unser Artikel. Das Logo ist schlecht sichtbar /unscharf (gut unseres bei Facebook auch 😀), es gibt also keinen Grafiker bei Bitearn. Sonst finden wir das Schweinchen-Logo sogar ansprechend.

 

Der Administrator dieser Gruppe hat sein Profil erst am 07.03.2017 eröffnet, auch kein gutes Zeichen.

 

Der Bereich „Terms & Conditions“ enthält den selben Inhalt wie „How it´s works“. Unter „Privacy“ hat man auch fast alles identisch, bis auf eine Angabe zum Unternehmen:

Near Rajput school, Jogi gate jammu jammu and kashmir, India, 180001

Customer Support Email: Admin@Bitearn.org

Customer Support Phone: 91-9797666660

Unter „FAQ“ befinden sich so kurze Antworten, das sich hier nicht einmal ein Screenshot lohnt. Ein Support Ticket lässt sich eingeben, aber nicht abschicken. Wir informieren eigentlich Webseitenbetreiber, bevor wir über sie berichten.

Im internen Bereich (Backoffice) ist ebenfalls alles original wie bei Bitluna aufgestellt, nur nicht funktioniert. Es erscheint immer wieder die selbe Fehlermeldung. Sehr schlau gelöst, wenn man nur die HTML Seiten stehlen kann und nicht an die anderen Dateien wie Datenbank usw. kommt. Man kann die Webseite dann nur optisch, ohne Funktionen darstellen, wie hier und hinterlegt überall diese Meldung als Pop Up.

 

Fassen wir mal kurz zusammen

Ein chinesischer Administrator Name, ein Server in Russland und eine indische LTD ^^. Zusammen mit einer Webseite, bei der eigentlich nur die Anmeldung und die Eingabe seiner Benutzerdaten funktioniert und mit der hauptsächlich auf Bitluna von Usern (die vermutlich alle indische Chinesen aus Russland sind) geworben wird. Es sieht einfach stark danach aus, das man hier nur an Eure Bitluna Daten will.

Ihr könnt Euch natürlich trotzdem über den Link anmelden um Euch selbst ein Bild zu machen. Wir empfehlen aber, auf keinen Fall ein Investment zu tätigen, bis es bessere Informationen dazu gibt.

Auf keinen Fall den selben Benutzernamen und das selbe Passwort wie bei Bitluna verwenden.

Solltet ihr hier trotz dieser Warnung investieren, zählt auch hier unser übliches Angebot, das ihr bis zu 50 % unserer Provision an Euch zurück erhaltet. Dies bieten wir für alle unsere Affiliate Links an. Wir selbst werden hier noch nicht investieren und möchten mit diesem Artikel eher eine Warnung aussprechen.

Zur Anmeldung über unseren Link geht es dann hier – Bitearn Anmeldung

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: