Bitcoins verdienen – Leitfaden zum BTC erhalten

Heute berichte ich Euch, welche Arten und Möglichkeiten für Bitcoin Einnahmen es gibt. Natürlich gibt es diese Möglichkeiten auch für alle Altcoins usw. Da es aber immer wieder diese 24 Stunden Bitcoin Doppler usw. gibt, möchte ich eines vorweg erwähnen:

Es gibt keine einfache oder legale Möglichkeit, mit der man eine beträchtliche Summe Bitcoins innerhalb kürzester Zeit verdient!

Genau wie es auch keine einfache Möglichkeit gibt, eine erhebliche Menge an US-Dollar oder eine andere wertvolle Währung zu generieren. Die gute Nachricht ist aber, dass, wenn Du bereit zum lernen bist und etwas Zeit investieren kannst, können Dich bald einige sehr schöne Einnahmen erreichen. Später werde ich in diesem Beitrag auch einige meiner eigenen Verdienste ausstellen, so dass Du sehen kannst, was ich meine.

Auch gibt es so etwas wie „freie Bitcoins“ nicht. Es wird immer etwas kosten, um an Bitcoins zu kommen. Es muss nicht immer Geld sein, aber Irgendwas muss immer ausgegeben werden. Ob es Zeit ist, Deine E-Mail-Adresse, Werbeanzeigen oder eben etwas Anderes.

Ich hoffe, ich habe deine Blase zu Beginn des Artikels nicht zu sehr zerplatzt, aber wenn du noch bei mir bist, lass uns in die verschiedenen Möglichkeiten eintauchen, wie du Deine Bitcoins verdienen kannst.

# 1 – Micro Einnahmen

Dies ist wahrscheinlich die einfachste Nische im Bereich Bitcoin, aber es ist auch die zeitaufwändigste Methode. In der Regel nehmen diese Nischen viel Zeit in Anspruch und zahlen eine ziemlich kleine (fast irrelevante) Menge an Bitcoins / Satoshis. Selbst wenn Du viel freie Zeit hast, wird Dir dies immer noch kein großes Einkommen garantieren. Außerdem haben einige der Webseiten die solche Mikro-Einnahmen bezahlen, eingebaute Malware und Viren eingetragen. Du musst gesichert sein und immer genau überlegen, auf was Du klickst.

PTC oder Paid-to-Click Webseiten (Im Durschnitt $ 0.4  pro Stunde)

Wie der Name schon sagt zahlen Dir diese Webseiten kleine Mengen an Bitcoins für das Anzeigen von Anzeigen und Besuchen von Webseiten. Die heute wohl beliebteste PTC Webseite für Bitcoins ist ads4BTC . Die Webseite wird Dir die Wahl zwischen 5-Sekunden-Anzeigen, 10-Sekunden-Anzeigen und 20-Sekunden-Anzeigen, wie hier gezeigt bieten:

 

Wie Du sehen kannst ist es so, auch wenn Du den ganzen Tag 20-Sekunden-Anzeigen schaust, Du nur  0,0216BTC machen würdest. Also genau genommen würdest Du momentan $ 9.612 für 24 Stunden Arbeit erhalten. Das wirkt nicht rentabel, aber auch hier zählt, die Masse macht es aus. Mit vielen Referral kannst Du auch viele Bitcoins verdienen. Ich nutze zum Beispiel Neobux im PTC Bereich (zahlen keine Bitcoin sondern Dollar). Dort mache ich mit ca. 150 Referral 1- 2 Dollar pro Tag. Es ist auch ausschlaggebend, ob Du Deine Referral von dem Anbieter mietest, oder selbst welche anwerben kannst. Selbst geworbene kosten Dich höchstens die Werbekosten und Zeit.

Bitcoin Faucet ($ 0.054 / Stundenlohn)

Auch  ein Bitcoin Faucet kann profitabel sein (mehr dazu später), man darf sich dann nur nicht nur auf nur Einen Anbieter konzentrieren. Faucets sind Webseiten, die Dir alle paar Minuten eine kleine Menge an Bitcoins für das sehen ihrer Werbung zahlen. Zum Beispiel unserer eigener Bitcoin Faucet gibt Dir bis zu 1000 Satoshis (0.00001BTC) und das alle fünf Minuten. Aber auch wenn Du es schaffst, den 1000 Satoshi-Preis jedes Mal und  für volle 24 Stunden triffst, würdest Du immer noch nur 0,00288BTC verdient haben. So erhältst Du rund $ 1,31 für 24 Stunden Arbeit (und wir haben eine der höchst zahlenden Faucets in der Szene). Auch hier macht es wieder die Masse, wie ich es bereits bei Moon Bitcoin gezeigt habe. Bei Moon Bitcoin kannst Du aber auch noch Aufgaben wie Umfragen usw. erledigen die viel höher bezahlt werden.

Mit Mikroarbeiten Bitcoins verdienen

Es gibt auch die Möglichkeit, Mikro-Aufgaben abzuschließen, um so an eine kleine Mengen Bitcoins als Bezahlung zu erhalten. Coinworker ist ein gutes Beispiel für so eine Mikrojob Bitcoin Webseite. Jobs kann alles vom Testen einer Web-Anwendung auf einem Browser, bis hin zu retweeting eines Beitrages sein. Du kannst mit vielen verschiedenen Wegen Bitcoins verdienen.

# 2 – Mit schreiben über Bitcoin verdienen

Über Bitcoin zu schreiben, erfordert Zeit, Kenntnisse und die Fähigkeit, in der gewünschte Sprache (meist Englisch) zu schreiben. Durch das Schreiben, kannst Du damit beginnen, Dir ein schönes Einkommen aufzubauen, je nachdem worüber Du berichtest. Du kannst also damit Bitcoins verdienen.

BitcoinTalk Signatur Kampagnen ($ 2.67 / Stundenlohn)

Irgendwann Mitte 2014 begann BitcoinTalk, Signatur-Kampagnen zu starten. Das bedeutet, dass Du Deine BitcoinTalk-Signatur dazu verwenden kannst, für ein Bitcoin-Produkt zu werben. Für jeden Beitrag den Du schreibst wirst Du dann quasi bezahlt. Die vollständige Liste der Kampagnen finden Du hier . Natürlich erstellt dies auch eine Menge von „Spam“ Beiträge auf BitcoinTalk, wo die Leute nur „danke“ sagen oder „genialer Post“ schreiben und keinen tatsächlichen Inhalt posten.

Du wirst je nach Mitgliedschaftsgrad auf BitcoinTalk bezahlt. Normalerweise wird jeder nur mit Vollmitgliedschaft bezahlt oder erhält nur wenig. Um ein volles Mitglied zu werden, benötigen Du mindestens 120 Beiträge, und dann kannst Du im Durchschnitt  0,0005BTC pro Beitrag verdienen. Es gibt auch einige Einschränkungen für Beiträge, wo Du nur schreiben darfst wenn Regeln wie „Beiträge mit 60 oder mehr Zeichen“erfüllt werden. Du solltest keine negativen Bewertungen oder andere Markierungen haben. Manchmal gibt es auch eine Mindestanforderung pro Woche.

Das Schreiben von einem konstruktiven Post von 60 Worten dauert mindestens fünf Minuten. Deswegen ist meine Vermutung, dass, wenn Du für 24 Stunden arbeitest, Du  0.144BTC verdienen kannst. So machst Du $ 64,08 in 24 Stunden Arbeit. Dies beinhaltet natürlich nicht die Anzahl der Beiträge, die Du schreiben musst, um die erforderliche Mitgliedschaft auf BitcoinTalk zu erhalten (120 Beiträge). Außerdem haben viele Kampagnen eine „maximale Anzahl  pro Woche“, so dass Du möglicherweise nicht in der Lage bist, eine volle 24 Stunden Schicht zu arbeiten.

Schreiben für Blogs und Nachrichtenseiten (Im Durschnitt $ 31,25 Stundenlohn)

Wenn Du der Meinung bist , Du hast genug Wissen, um über Bitcoin zu berichten, kannst Du ein Schriftsteller für einen Blog oder eine News-Webseite werden. Du kannst es auch so machen wie BTC-Echo oder wir, und ein paar englische Artikel ins deutsche übersetzten. Viele Blogs müssen ein tägliches Kontingent von Content  füllen, und sie suchen verzweifelt nach Verfassern. Das Gehalt eines Blog-Post-Schriftsteller variieren erheblich, basierend auf seine Erfahrung, die Beherrschung der englische Sprache und Know-how. Wenn Du ein erstklassiger Schriftsteller bist, kannst Du sogar bis zu $ ​​80 pro 1000-Wörter-Blog-Post machen. Im Durchschnitt vermute ich, dass die meisten Schriftsteller irgendwo so um die $ 35 für ein 1000-Wörter-Blog-Post bekommen.

Aber das Schreiben eines guten Blog-Post braucht Zeit. Zum Beispiel brauchte ich etwa vier Stunden, um diesen ca. 2400-Wort-Blog-Post zu schreiben. Sagen wir mal theoretisch, dass ich diese Arbeit für volle 24 Stunden arbeiten kann. Ich würde etwa $ 750 machen. Wenn Du also ein Schriftsteller werden willst, ist der beste Weg um an geeignete Bitcoin Blogs zu kommen Coinality. Sie suchen immer wieder nach Schriftstellern und machen alles online.

# 3 – Mit Dienstleistungen Bitcoins verdienen

Diese Kategorie ist ein bisschen breit, da alle möglichen Bitcoin-Service-Anbieter behaupten, dass sie auch bezahlen würden. Die besten Möglichkeiten Deine Dienstleistungen, die Du anbieten möchtest zu vermarkten ist entweder Coinality (die ich schon erwähnt habe) oder die Dienste Thread auf BitcoinTalk zu nutzen. Einige Beispiele für Dienstleistungen, die Menschen suchen:

  • Blockchain-Entwickler

  • Webseiten-Adminstratoren

  • Grafikdesign-Experte

  • Mining-Experten

  • Online-Vermarkter, etc.

Als Escrow Agent Bitcoins verdienen

Ein Beispiel für eine Dienstleistung, die Du zur Verfügung stellen können, ist, ein Bitcoin-Escrow-Agent zu werden und für die Rekrutierung in Bitcoin-Transaktionen bezahlt zu werden ( mehr dazu folgt ). Natürlich bedeutet dies, dass Du Dir eine Art guten Ruf  als vertrauenswürdige Person in der Szene zu machen.

Ich kann dafür keine Preisschätzung abgeben, da jeder Service anders ist. Das musst Du für Dich selbst heraus finden. Du kannst damit aber auf jeden Fall Bitcoins verdienen.

# 4 – Als Kreditgeber Bitcoins verdienen

Wenn Du einige Bitcoins besitzt und ihren Wert erhöhen willst, kannst Du als Bitcoin Kreditgeber. Die Idee ist ziemlich einfach – Du verleihst eine bestimmte Menge Deiner Münzen an Menschen für Krypto-Projekte und bekommst sie (in der Regel) mit Zinsen zurück.

Die gute Nachricht ist, dass Du sehr hohe Renditen durch Kreditvergabe bekommen kannst. Die schlechte Nachricht ist; mit hohen Renditen kommt auch ein hohes Risiko. Einige der Leute, die sich etwas leihen werden, werden Ihr Geld nicht zurückgeben, oder Du musst sie jagen, um sicherzustellen dass sie zahlen. Deshalb ist es wichtig, Deine Kreditvergabe Projekte mit Bedacht zu wählen. Grundsetzlich kannst Du also mit Krediten Bitcoins verdienen.

 

Es gibt derzeit drei Haupt-Webseiten, die sich mit Bitcoin Darlehen beschäftigen – BTCJam , Bitbond und Loanbase . Seit neusten auch die New Age Bank.

Ich selbst rate Dir von solchen Geschäften ab, es sei denn Du bist seriös und leihst Dir ehrlich etwas für ein gutes Projekt.

Bitcoin Anlageplätze / Doppler in 24 – 100 Stunden (um jeden Preis vermeiden!)

Es gibt Hunderte von Webseiten rund die behaupten, sie können Deine Bitcoin multiplizieren. Sie versprechen Dir  super hohe tägliche Gewinne an Deinen Münzen oder einen anderen möglichen  „magischen“ Trick. Sie wollen wirklich nur Deine Münzen. Diese Seiten sind bekannt als HYIPs (High Yield Investment Programme) und aus meiner persönlichen Erfahrung sind sie meist zu 100% Betrug.

Jeden Tag bekomme ich mindestens ein oder zwei E-Mails von Leuten, die von diesen Seiten betrogen worden sind. Was die Webseiten in der Regel zahlen, sind die Einlagen der neuen Mitglieder die täglich neu kommen. Dies geht dann so lange weiter, bis eines Tages die Webseite entscheidet, vollständig aus dem Internet (mit der Mehrheit ihrer Investoren-Gelder) zu verschwinden.

Ich kann nur nochmal betonen, wie gefährlich diese Seiten sind – VERMEIDE AM BESTEN  ALLE KOSTEN! Diese Doppler sind keine Möglichkeit um Bitcoins verdienen zu können, sie sind eine Möglichkeit  Bitcoins zu verlieren. Wenn Du nicht sicher bist, ob eine Webseite legal oder Scam ist, schlage ich vor zu googeln um die Seiten vorher zu prüfen. Wir haben jetzt auch einen Scam und einen positiv geprüften Bereich.

Natürlich nutze ich auch Programme wie Bitluna, diese sind dann langfristig gedacht und müssen einigen Kriterien entsprechen. Aber Programme die in kurzer Zeit verdoppeln oder angeblich für Dich andere Konten hacken sind Betrug.

# 5 – Mit minen Bitcoins verdienen

Ich spreche hier nur kurz über diese Option. Bitcoin Mining ist keine Möglichkeit, Bitcoin schnell oder kostenlos zu verdienen . Es braucht viel Zeit, Forschung und Geld, das Du dann in Mining-Ausrüstung investieren musst. Wenn Du ein Neuling bist, dann solltest Du das wahrscheinlich noch nicht gemerkt haben. Wenn du ein Profi bist, dann weißt du das bestimmt schon.

Klar, Du wirst in der Lage sein Bitcoins zu generieren , wenn Du Deinen eigenen PC verwendest, aber rechne es Dir vorher mal aus.Du wirst sehen , dass Du ca. 0.00000968BTC pro Tag machen wirst (0,0043 $) und die Ausgaben vielleicht 100x höher sind. Hohe Stromrechnungen oder die Abkühlung Deines Computers (in der Hoffnung, dass der Prozessor nicht ruiniert wird) werden Dich plagen. Wenn Du unser neuestes Video über Bitcoin Mining mit Altcoins und einem speziellen System verpasst hast, wird Dir das eine gute Möglichkeit zeigen, wie man das vielleicht besser machen kann. Ansonsten würde ich immer zu Cloud Mining raten. Hier haben wir schon über MinerGate dazu berichtet. Mit Mining auf dem Handy oder PC kann man Bitcoins verdienen.

Aber Achtung. Viele (gerade die Neuen) Bitcoin Cloud-Mining-Webseiten sind Ponzi-Systeme , die nur selten tatsächlich Deine Investition in Bitcoins zurück zahlen.

# 6 – Mit Glücksspiel Bitcoins verdienen

Dieser Teil braucht nicht viel Erklärung, denke ich. Es gibt eine Menge von Bitcoin Glücksspiel-Webseiten. Diese  nehmen gerne Dein  Geld für die Chance, einen größeren Pot zu gewinnen. Ich habe mich vor Bitcoin Vlog zu viel auf diesen Bereich konzentriert und etwas wichtiges daraus gelernt. Am Ende gewinnt immer das Haus. Es sei denn, Du bist nur eine Art Headhunter und suchst nach Spielern ohne selbst zu spielen. Dann verdienst Du Provision. Du solltest nur Coins setzten die Du auch wirklich als Verlust verkraften kannst. Wenn Du ein paar geprüfte Anbieter suchst, findest Du sie hier.

# 7 – Bitcoin Handel

Heute stehen viele Formen des Bitcoin Handel zur Verfügung. Wenn Du daran interessiert bist mit dem Handel zu beginnen, musst Du sicherstellen, dass Du die erforderlichen Kenntnisse hast. In den folgenden Wochen werde ich eine kompletten Anfänger-Tutoreal für Bitcoin Handel posten, aber momentan,  sind hier nur die wichtigsten Optionen:

Bitcoin DAY Trading

Day-Trading ist der Kauf und Verkauf von Bitcoins am selben Tag, auf der Basis von kleinen, kurzfristigen Preisschwankungen. Also, wenn Du denkst, der Bitcoins Preis geht nach oben,  ist es eine gute Zeit, einige Bitcoins zu kaufen. Verkaufe sie, nachdem Du einen Gewinn damit gemacht hast. Um am tatsächlichen Day Handel teilnehmen zu können, musst Du Bitcoins besitzen oder kaufen.

Bitcoin CFDs (Verträge für Differenz)

Dies ist dem Tageshandel ähnlich, unterscheidet sich aber in dem Punkt, dass Du keine Bitcoins kaufen musst. Wenn Du Bitcoin CFDs kaufst, kannst Du es durch einen Makler wie  plus500 tun . Hier bekommst Du sogar 25 Euro zum starten. Die Idee ist, dass anstelle des Kaufs oder Verkaufs der eigentlichen Bitcoins, ein Vertrag für diese Anlage erstellt wird. So musst Du Dich nicht mit dem  tatsächlichen Handel von den Bitcoins befassen.  . Mit CFDs kannst Du auch kurz verkaufen – was bedeutet, einen Gewinn machen, sofort wenn der Bitcoins Preis sinkt.

Bitcoin binäre Optionen

Bitcoin-Binäroptionen  sind eine Handelsform, in der Du vorhersagen musst, ob der Preis von Bitcoin in einer bestimmten Zeit steigen oder fallen wird. Wenn Du richtig liegst, erhältst Du die Option Auszahlung; Wenn Du falsch liegst, verlierst Du Deine ganze Investition. Sie werden „Binäre Optionen“ genannt, weil das Ergebnis entweder Gewinn oder Verlust ist; Es gibt nichts dazwischen.

Grundsätzlich ist es eine Form des Spielens, die mit einem hübschen Namen geschmückt ist . Niemand kann genau vorherzusagen, was mit dem Bitcoins Preis passieren wird. Wenn das möglich wäre, wären wir alle Milliardäre. Ich schlage vor, Du bleibst weg von binären Bitcoin Optionen. Du willst schlielich BITCOINS VERDIENEN.

# 8 – Mit Affiliate Marketing Bitcoins verdienen

Ich habe in letzter Zeit ein paar Artikel geschrieben und damit eine schöne Menge an Bitcoins durch Affiliate-Programme verdient . Ich muss dazu sagen, das ich im Gegensatz zu vielen anderen, meine Provisionen wenn möglich mit meinen Referrals (die Geworbenen) teile. Die Idee eines Affiliate-Programm ist, dass Du jemanden ein anderes Produkt vorstellst, um im Gegenzug bezahlt der Beworbene Dir Provisionen für Verkäufe oder Vermittlungen. Zum Beispiel kann ich Bitluna (was ich tatsächlich für ein gutes Invest halte und derzeit persönlich verwende) bewerben, und wenn jemand darauf beschließt bei Bitluna zu investieren,  bekomme ich eine Provision dafür. Diese teile ich dann mit meinen Referral und er kann es wieder zum investieren nutzen usw. Ich denke, Du hast mehr davon, Deine Provision zu teilen, als mühsam genau so zu werben wie alle Anderen.

Hier ist eine Liste von einigen Bitcoin Affiliate-Programmen.

# 9 –  Mit Faucet / Rotator Bitcoins verdienen

Ich habe eine umfangreichen Post über Moon Bitcoin geschrieben. Dort kann man gut erkennen, was finanziell mit solchen Faucets möglich ist. Es gibt aber auch Anbieter wie ePay.info  oder BTC Matrix die Rotatoren verwenden.

Eine Rotatoren-Webseite ist eine Website, die Dir erlaubt, schnell durch verschiedene Faucets zu surfen, ohne jedes Mal eine neue Webseite oder Registerkarte zu öffnen. Die Links zu jedem Faucet sind im Inneren des Rotators als Referral Links, und der Rotator Besitzer verdient eine Provision von jedem Faucet den Du besuchst. Du kannst Dir auch einmal unseren eigenen Faucet anschauen. Möchtest Du ihn auch auf Deiner Webseite einbinden, kannst Du dies über ein kostenloses Plugin tun. Zwar kostet es Dich Bitcoins, es bringt Dir aber auch regelmäßige Besucher und positive Werbung. So kannst Du wiederum Bitcoins verdienen. Übrigens haben wir hier auch ein paar gute Faucets aufgelistet:

# 10 – Mit Spielen und Apps Bitcoins verdienen

Es gibt eine Vielzahl an Spielen, die keine Investition erfordern und Dir ermöglichen, Bitcoins zu gewinnen. Du musst dafür nur ihre Spiele spielen und bekommst Werbung eingeblendet oder In Game Käufe angeboten.

ChopCoin , Coinbrawl und Bitcoin Aliens mobile App sind nur einige Beispiele dafür, wie Du eine kleine Menge Bitcoins verdienen  kannst.

# 11 – Bitcoins verdienen mit Fragen beantworten

Eine Webseite in diesem Bereich ist zum Beispiel  Bitfortip . Die Idee der Webseite ist einfach. Jemand stellt eine Frage mit der Aussicht auf eine Belohnung. Wer die Frage am besten beantwortet bekommt die Belohnung. Die Fragen erfordern schon richtiges forschen, hier sind einige Beispiele:

  • Finden Sie den günstigsten Preis für ein bestimmte Handy online

  • Finden Sie die beste Bitcoin Werbeplattform

Der Betrag der Bitcoin-Belohnung wird vom Nachforschenden bestimmt. Mindestbetrag ist 0,0001 BTC. Rund $ 0,06 mit dem aktuellen Bitcoin Preis.

Ich bin mir nicht sicher, wie viel Du in der Lage sein wirst, mit dieser Webseite zu verdienen. Wie es scheint, haben einige eine neue Frage über zweimal pro Woche veröffentlicht. Dies bedeutet, dass die Webseite noch etwas braucht, um ein bisschen mehr Verkehr zu bekommen, bevor es eine lebensfähige Einnahmequelle bietet. Du solltest es aber auf jeden Fall im Auge behalten. Update – Hier nun ein ausführlicher Bericht zu BitforTip mit Video.

Seit dem 22.02.2017 gibt es ganz neu bei Bitluna das Trivia Game. Hier werden im Chat Fragen gestellt und beantwortet. Für jede richtige Frage gibt es dann $ 0.001 bis $ 10. Derzeit ist dieses Spiel noch kostenlos für 2 Tage. Was es danach kostet werde ich hier nachtragen.

So etwas wie schnell und leicht Geld verdienen gibt es nicht

Hier hast du es; Dies ist die volle Palette von Möglichkeiten, heute und online Bitcoins  zu verdienen. Wie ich eingangs sagte, gibt es so etwas wie freie Bitcoins nicht – denn jeder dieser Optionen kostet entweder Zeit oder Geld, um mehr Münzen zu generieren. 

Wenn Du mehr Ideen für das Bitcoins Verdienen  haben solltest, listen sie unten in den Kommentarabschnitt auf. Ich würde gerne etwas über sie hören. Vielleicht wird Bitcoin Vlog ja Dein Referral und berichtet dann auf seinem Channel.

Ein Gedanke zu „Bitcoins verdienen – Leitfaden zum BTC erhalten

  • Mai 27, 2017 um 8:13 pm
    Permalink

    Wow, eine tolle, ehrliche Liste. Bitcoins verdienen ist eine harte Angelegenheit, wenn man nicht mit vollem Einsatz etwas erreichen will. Bitluna war mir neu, werde ich mir genauer anschauen.

    Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: